Startseite

Herzlich Willkommen!

Hier bist Du richtig! 🙂

Draußen unterwegs sein – beobachten – entdecken – erleben

Du bist gerne draußen, liebst die Natur, beobachtest gerne Vögel, schaust Dir gerne Pflanzen genauer an, lauschst dem Wind in den Bäumen oder genießt das Plätschern des Waldbaches?

Ich liebe das ebenfalls und ich möchte Dich einladen, mit mir gemeinsam auf Entdeckungsreise zu gehen, denn gemeinsam Natur zu entdecken, macht viel mehr Spaß als alleine. Es gibt viele Geheimnisse da draußen, denen wir auf den Grund gehen wollen und wenn sich etwas mal nicht erklären lässt… Dann haben wir gemeinsam ein Geheimnis entdeckt…

Wenn Du mehr über Pflanzen lernen willst,
wenn Du mit allen Sinnen Bäumen begegnen willst,
wenn Du mehr über die Lebensweise der Wald – und Wiesenbewohner erfahren willst,
wenn Du dafür bereit bist, inne zu halten im Alltag, Kreativ zu werden, Deine Gedanken fliegen zu lassen, vielleicht mit anderen zu teilen…
wenn Du genauer hinsehen und hinhören willst…
wenn Du Geschichten, Lieder, Texte und Spiele mit Deinen Naturerlebnissen verbinden willst,
dann bist Du hier richtig!
Wir finden immer wieder neue Plätze oder lernen Lieblingsplätze neu zu erleben, zu gestalten…

Leider finden aktuell keine Natur- und Kräuterführungen statt, aber ich bin sicher, dass es draußen spätestens im frühen Frühjahr weiter gehen darf. Deshalb hier mein Angebot:

Du suchst noch ein tolles Geschenk zum Geburtstag, Jubiläum, zur Hochzeit?

Verschenke doch einfach mal „ein Stückchen Natur“ mit einem Gutschein für einen Naturspaziergang, eine Kräuterführung, ein Wald-Familienabenteuer…

Oder lade Familie/Freunde zu einem spannenden Kräutertag zu Dir nach Hause ein Individuelle Wegstreckenplanung, Kennenlernen und Sammeln von Wildkräutern und gemeinsames Herstellen von Tee-und Räuchermischungen, Salben, Tinkturen, Ölen…

Aktuell (Stand 25.05.21) können sich 2 Familien gemeinsam anmelden oder auch mehr Personen, wenn Sie nachweislich geimpft, getestet oder genesen sind. Es ist sehr schade, dass wir auch bei Veranstaltungen im Freien mit ganz viel Platz solche Maßnahmen einhalten müssen aber zum Wohle Aller werden wir uns noch eine Weile gedulden müssen und regelmäßig die aktuellen Zahlen und Entwicklungen verfolgen.

Was steckt in diesem Namen?

Schneckenhaus:
Sich zurückziehen, stille werden, sich auf das Wesentliche besinnen, ganz bei sich sein und dann… langsam, Stück für Stück, Windung für Windung herauskommen, sich öffnen, das eigene Tempo bestimmen, so weit und so schnell, wie ich es möchte, aus sicherem Abstand in die Welt hinaus schauen und offen werden, für die Schönheit der Welt um mich herum. Dabei wird mein „Häuschen“ gefüllt mit Liebe, Wissen und Begegnungen…

Vogelfeder:
Meine Wünsche und Gedanken, meine Hoffnungen und meine Fragen lasse ich in den Himmel steigen… und jedes mal, wenn ich eine Feder finde ist es wie eine Antwort des Himmels…


Mein volles Schneckenhäuschen und viele gefundene Antwortfedern möchte ich teilen, weitergeben, weiter füllen und noch mehr Antworten finden, gemeinsam mit Dir, mit Euch! Der Name steht für Offenheit, Freiheit, Begeisterung und lebenslanges Lernen in und mit der Natur.